Im Allgäu Daheim

Im Allgäu dahoim (zu Hause)

Oberhalb der Nebelgrenze, in einer der schönsten Kulturlandschaften Europas, liegt Wangen im Allgäu. Als wirtschaftlicher, kultureller und gesellschaftlicher Mittelpunkt des württembergischen Allgäu bietet Wangen mit seinen sechs Ortschaften ein vielfältigsten Angebot und zahlreiche Möglichkeiten für ein angenehmes und zukunftsorientiertes Leben und Arbeiten. Bereits im Jahre 1974 wurde Wangen das Prädikat „Luftkurort“ verliehen. Die gelebte Kultur des Miteinanders, der Gastfreundschaft und des bürgerschaftlichen Engagements sind weit über die Region hinaus bekannt. Wangen steht für Lebensqualität, nette Menschen und erlebenswerte Vielfalt.  Seit 1997 Nutzen die Besucher und Einwohner auch die Dienste der „Hell`s Ink Tattoomanufaktur“. Nicht nur Regionale Kunden sondern auch Klienten aus aller Welt verbinden den Besuch im Tattoo -Studio mit den Annehmlichkeiten der Region.

Kunst, Charme und eine große Zukunft

Zugegeben, etwas stur sind sie schon, die Allgäuer. Das besagt auch der Stadtbrunnen, welcher vor dem Wangener Rathaus steht. Kunstvoll geschmiedet  den “verdruckten” Allgäuern ein Denkmal gesetzt. Den Spruch, wonach von sechs Allgäuern, der unterste so “verdruckt” sei wie der oberste, wenn man sie überei
nanderstapelt, hat der Künstler Joseph Michael Neustifter aus Eggenfelden mit der geschaffenen Brunnenplastik umgesetzt. Neben den zahlreichen Brunnen gibt es noch so einiges in der malerischen Altstadt von Wangen zu bestaunen. Dies zieht auch viele Künstler in das beschauliche Städtchen, ob Maler, Dichter oder Schreiber, Musiker, Komponisten oder Schauspieler, alles ist vertreten. Aber auch als wirtschaftlicher Standort hat sich Wangen gemausert. Ist ja auch verständlich, die Lage bietet großartige Möglichkeiten! Wangen liegt grenznah an Österreich sowie an der Schweiz. Internationale Flughäfen wie München oder Stuttgart sind bequem über die Autobahn zu erreichen und der Bodensee ist auch nur einen Steinwurf entfernt. Aber auch in der direkten Umgebung gibt es allerhand zu erleben. Du kannst zum Beispiel n

ach Deinem Besuch bei uns in der „Hell’s Ink Tattoomanufaktur“ die herrliche Allgäuer Bergwelt entdecken welche im Winter mit unzähligen Skigebieten protzen oder Du lenkst Dich von Deiner Aufregung an einem der zahlreichen Seen ab. Die Möglichkeiten sind unzählig und alle wundervoll. Du magst Golf? Auch da wird Dein Herz beim Anblick der großartigen Plätze mit traumhaften Panorama jubilieren. Oder Du suchst Entspannung in einem der wunderbaren Wellnesshotels. Auch wenn wir direkt vor Deinem nächsten Termin in unserer Tattoomanufaktur davon abraten, aber das Allgäu ist auch das Land der Biere. U
nzählige kleine Brauereien offerieren in Ihrem “Braustübel” Speis und Trank. Wangen ist auf jeden Fall eine Reise wert. Wer Lust auf mehr bekommen hat, kann unter www.wangen.de ein bisschen stöbern und sich weitere Eindrücke verschaffen. Seit 1997 ist die Hell`s Ink Tattoomanufaktur ein fester Bestandteil dieser vielseitigen Stadt. Ach ja, das mittelalterliche Wangen feierte übrigens 2015 sein 1200 jähriges Bestehen. Ob die damals schon Tätowierungen hatten bleibt ungeklärt. Wir glauben schon.

 

Comments are closed.